news

¡Barcelona!

Gepostet am

An Freddie Mercurys Duettalbum mit Montserrat Caballé gab es eigentlich nur eine Kleinigkeit, die mich immer gestört hat: dass man fast keine echten Orchesterinstrumente darauf hört. Mercury entschloss sich damals, Co-Komponist Mike Moran alle Orchesterparts mit dem Synthesizer einspielen zu lassen, unter anderem um perfekte Kontrolle über jede Kleinigkeit zu haben, was bei Sessions mit 80 Musikern deutlich schwieriger ist (vom Finanziellen mal ganz abgesehen). Das Ergebnis klang ganz und gar nicht schlecht (vor allem angesichts der sehr limitierten Möglichkeiten der damaligen Synthesizer), aber eben nie wirklich so groß, detailliert und edel wie ein richtiges Orchester.

Jetzt wurde die Musik mit einem echten Orchester neu aufgenommen und was man in diesem Video hören kann, klingt wirklich gut:

Laut Pressemitteilung hat Arrangeur Stuart Morley versucht, die originalen Arrangements so genau wie möglich umzusetzen. Alles andere wäre schließlich Gotteslästerung. John Deacons Bass-Gastspiel wurde behalten und Roger Taylors Sohn Rufus durfte die Drum-Machine ersetzen. Wozu man den laufende Pferdeschwanz David Guetta Garrett braucht, ist mir zwar rätselhaft, aber so wie es aussieht beschränkt sich sein Sologegniedel auf den Bonus-Track. Glück gehabt. Ich bin jedenfalls gespannt.

Advertisements

Do It Anyway

Gepostet am Aktualisiert am

Ben Folds Five nehmen ein neues Album auf.

OK, das ist seit Januar bekannt, aber so langsam nimmt es scheinbar Formen an und soll im Herbst erscheinen. Über Twitter und Facebook hat Ben am Freitag ein erstes neues Lied unters Volk gebracht:

Ben Folds Five – „Dot It Anyway“ Download

Das Ungewöhnliche daran ist, dass die Band bis jetzt noch keinen Vertrag hat. Sie wollen das „Internet“ nutzen um direkt die Leute anzusprechen, die sich dafür interessieren. Keine klassische Promotion mit unzähligen Interviews, Auftritten und Vorab-Kopien für Radio, Fernsehen und Zeitschriften. Im Moment steht noch nicht fest, wie genau das Album veröffentlicht werden soll. Ob ganz altmodisch doch noch ein Vertrag mit einem Label zu stande kommt, oder man neue Methoden nutzen wird – Stichwort „Crowdfunding„.

Wie auch immer… wenn ich am Ende eine CD in den Händen halte, bin ich zufrieden.

Og Penson
„Vice President of Promotion“

Nachtrag, 7.5.2012:
Das ging schnell: Ben Folds Five – Brand New Album

My Valentine

Gepostet am Aktualisiert am

Eigentlich muss man dazu gar nichts sagen.

Aber das hier soll ja ein Blog sein und kein Tumblr… äh…Ding. Deshalb hier meine 2 Cent mein Senf zum Thema Musikvideos.

Den Rest des Beitrags lesen »

Videospiele

Gepostet am Aktualisiert am

Am Donnerstag habe ich zufällig auf meinem Lieblingsmusiksender (und dem einzigen den ich empfangen kann der diesen Namen verdient) Deluxe Music ein Lied gehört, das meine Aufmerksamkeit erregt hat:

Gestern war die junge Dame dann bei Inas Nacht zu Gast und hat eine etwas weniger pompöse, aber ebenso eindrucksvolle Version von „Video Games“ gesungen.

Den Rest des Beitrags lesen »

65

Gepostet am Aktualisiert am

Coldplay – Every Teardrop Is A Waterfall

Gepostet am Aktualisiert am

Die neue Single von Coldplay.

Erster Gedanke: Hoffentlich machen Coldplay jetzt nicht den gleichen „Fehler“ wie Keane.

Nachtrag: Danke YouTube, GEMA & EMI.